Legionellen Infektionsschutz - Umkehrosmose, Wasserfilter, Rückverkeimungsschutz, Brunnenwasser, Aquaphor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Legionellen Infektionsschutz


Das mögliche Risiko:

Eines der Hauptrisiken für bakterielle Infektionen ist mikrobiologisch belastetes Dusch- und Leitungswasser (Bsp. Legionellen und Pseudomonaden).

Legionellen [wie auch weitere pathogene Bakterien] können in Wasserinstallationen vorkommen, sowohl im Warmwasser- als auch im Kaltwasserbereich. Massnahmen wie die Erhöhung der Wassertemperatur [im Warmwasserbereich] können Wirksamkeitslücken aufweisen [Stagnationsleitungen bei älteren Installationen, die erforderliche Temperatur wird nicht an jeder Stelle der Installation erreicht].


Weitere mögliche Ursachen:

Die Ursachen für das Auftreten dieser Keime können vielfältig sein: Absenkung der Heißwassertemperatur aus Energiespargründen,
im Wasser enthaltene Pathogene können einen Biofilm im Installations-system bilden, Rückverkeimung, längere Stagnationszeiten in Leitungen usw.


Die Lösung:

Die Medizinfilterserie bietet einen permanenten Infektionsschutz oder schnellen, flexiblen Schutz beim plötzlichen Auftreten von Keimen.
Schwerpunkt bei Duschfiltern ist der Schutz vor Legionellen-Bakterien. Diese können die gefährliche Legionärs-Krankheit (Legionellose) auslösen. Der häufigste Infektionsweg verläuft über das Einatmen von Aerosoltröpfen aus der Luft, die Legionellen enthalten. Quellen dieser Aerosole sind die Zapfstellen von Warmwasseranlagen wie z.B. Duschen. Infektionen, die durch pathogene Bakterien hervorgerufen werden können, werden durch die empfohlenen Sterilfilter ebenfalls zurückgehalten.


Die endständige Filtration ist somit eine sichere Lösung.



Einsatz-Beispiele:

  • Medizinischer Bereich: Kliniken, Senioren- und Pflegeheime

  • Sporteinrichtungen, Hotels

  • Kindergärten

  • Erholungs- und Freizeiteinrichtungen: Ferienanlagen, Boote, Wohnwagen

  • Öffentliche, gewerbliche und industrielle Einrichtungen

  • privates Umfeld: Miet- und Eigentumswohnungen



Waschtischfilter
mit endständiger Hohlfasermembrane

Duschkopf
mit endständiger Hohlfasermembrane



Somit steht auch eine Lösung für den privaten Bereich zur Verfügung, auch auf Reisen im Ausland:

http://www.lutzehrlich.de/trinkwasser im Ausland.html




Weitere Informationen und Bezugsquelle:


http://www.wasserenergetik.de/

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü